Spielspaß mit Kranmodell

Spielspaß mit Kranmodell

Wirtschaftsmesse

STAHL CraneSystems auf der Hohenloher Wirtschaftsmesse

29.09.2016 Presse

STAHL CraneSystems hat sich vom 23.–25. September auf der Hohenloher Wirtschafts­messe in Künzelsau präsentiert – mit großem Erfolg. Zahl­reiche Schüler und Berufs­ein­steiger nutzten am Freitag das Angebot, sich am Stand von STAHL CraneSystems über die Möglich­keiten von Aus­bildung, Studium und Praktikum zu informieren und mit Aus­zu­bildenden, Studenten und Aus­bildern ins Gespräch zu kommen. Das sonnige Wochen­ende lockte regelrechte Besucher­scharen auf die Künzelsauer Wert­wiesen, wo sich neben STAHL CraneSystems 150 Unter­nehmen aus der Region in sechs Messe­zelten und auf dem großzügigen Frei­gelände präsentierten. Zahlreiche Mit­arbeiter­innen und Mit­arbeiter von STAHL CraneSystems besuchten mit ihren Familien die Messe, um dem Stand ihres Arbeit­gebers einen Besuch abzustatten. Auch viele pensionierte Mit­arbeiter trafen sich am Messe­stand auf ein Schwätzchen – eine willkommene Gelegen­heit, um sich über Neues aus der Kran­technik und die aktuellen Entwicklungen bei ihrem früheren Arbeit­geber zu informieren.

Das Messe­konzept von STAHL CraneSystems, die Besucher spielerisch über das Unter­nehmen und seine Produkte zu informieren, ging auf. Publikums­magnet und absolutes High­light am Stand war ein 100 x 75 Zentimeter großes Lego­modell einer Industrie­halle mit voll funktions­tüchtigem Zwei­träger­brücken­kran. Das Miniatur­modell im Maßstab 1:40 – ein Nach­bau eines tatsächlich realisierten Coil­krans zum Bewegen schwerer Blech­rollen – begeisterte Jung und Alt. Mit etwas Geschick konnten die Besucher mithilfe der Funk­steuerung Miniatur-Coils aufnehmen und bewegen – ein großer Spiel­spaß, der alle Besucher in seinen Bann zog.

Bilder

Der Messestand von STAHL CraneSystems war gut besucht.
Highlight war das fern­steuer­bare Lego­modell eines Zwei­träger­brücken­kranes.
Mit dem speziellen Coil-Haken ließen sich Miniatur­aus­gaben der tonnen­schweren Blech­coils auf­nehmen und in der Modell­halle bewegen – ein großer Spaß für Jung und Alt.